Linde Aktie

Unternehmen: Linde
ISIN: DE0006483001
WKN: 648300
Linde Hauptversammlung: 25.07.2022

Der international tätige Linde-Konzern hat seinen Hauptsitz in München (Bayern/Deutschland) mit Fokus der Geschäftstätigkeit auf Prozess-Anlagen, die Gase herstellen. Das Unternehmen produziert vorrangig Industriegase, die anschließend in verschiedenen Bereichen wie der Stahlproduktion, dem Energiesektor oder der Chemieverarbeitung zum Einsatz kommen. Gegründet wurde die Linde AG im Jahr 1871. Bei den Aktien der Linde AG, die im DAX an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind, handelt es sich um Inhaberaktien. Die Papiere des Technologiekonzerns können an allen deutschen Börsen und in Zürich (Schweiz) gehandelt werden. Die angegebene Dividende basiert auf eigenem Research und Analysten-Vorhersagen. Bitte prüfen Sie vor der Hauptversammlung stets die vom Unternehmen veröffentlichten Termine inkl. Dividendenvorschlag.

Dividendenkalender 2022

Wie hoch ist die Linde-Dividende 2022?

Für das vergangene Geschäftsjahr wird eine Dividende in Höhe von 4,17 € je dividendenberechtigter Aktie an Aktionäre ausgezahlt. Aktionäre müssen dem offiziellen Dividendenvorschlag auf der Hauptversammlung zustimmen. Am Tag nach der Hauptversammlung notiert die Linde-Aktie "ex Dividende", d.h. der Kurs reduziert sich um die verabschiedete Dividende.


Bis wann muss ich Linde-Aktien kaufen, damit ich eine Dividende erhalte?

Um für das abgelaufene Geschäftsjahr dividendenberechtigt zu sein, muss die Linde-Aktie bis spätestens am Tag der ordentlichen Hauptversammlung im Besitz des Aktionärs sein.


Wann findet die Hauptversammlung der Linde AG statt?

Die ordentliche Linde Hauptversammlung findet am 25.07.2022 statt.


Zusammenfassung der Aktie Linde
  • Die Hauptversammlung der Linde AG findet am 25.07.2022 in München statt
  • Die Dividendenauszahlung der Linde Aktie erfolgt ab dem 3. Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung
  • Erwartete Höhe der Linde Dividende: 4,17 €
Offizielle Linde Hauptversammlungs-Seite